Bezirkshandballtag Handball Bezirk Melsungen-Fulda 2024

von Torsten Schmidt    Kategorie:   Bezirksinformationen

Bezirksvorsitzender Torsten Schmidt im Amt bestätigt

Auf dem Bezirkshandballtag 2024 in Lispenhausen wurde der Bezirksspielausschuss des Handball Bezirk Melsungen-Fulda neu gewählt. Der bisherige Bezirksvorsitzende  Torsten Schmidt (HSG Waldhessen) wurde in seinem Amt bestätigt. Mit ihm wurden wieder gewählt der Bezirksspielwart Bernd Mörmel (TV Jahn Neuhof), Bezirksjugendwart  Stephan Kimpel (HSG Vulkan Vogelsberg), Bezirksfinanzwartin Martina Chrostek  (TLV Eichenzell), Bezirksrechtswart Martin Abel (Hünfelder SV), Bezirksschiedsrichterwart Peter Lein (HSG Datterode/Röhrda/Sontra), der Vorsitzende Bezirks Sportgericht Jugend Klaus Stiegel (TSV Eintracht Böddiger) sowie der Vertreter AK Ehrungen Verband Klaus-Dieter Albert (HSG Großenlüder/Hainzell).

Neu in den Ausschuss wurden gewählt die Bezirkspressewartin Jasmin Ronshausen (HSG Datterode/Röhrda/Sontra) und die neue Vorsitzende des Bezirks Sportgericht Aktive/Erwachsene Laura Fiterer (TV Jahn Neuhof).

Die Posten der Bezirksmädchenwartin und des Bezirksjungenwartes konnten leider nicht neu besetzt werden. Hier dürfen sich aber sehr gerne noch Interessierte bei dem Bezirksvorsitzenden melden.

Ein weiterer Höhepunkt des Bezirkshandballtages waren die Ehrungen verdienter und langjähriger Mitarbeiter des Handball Bezirk Melsungen-Fulda.

Mit der bronzenen Ehrennadel des Deutschen Handball Bundes (DHB) wurden geehrt Klaus-Dieter Albert (HSG Großenlüder-Hainzell) sowie der ehemalige langjährige Bezirksschiedsrichterwart Dieter Landau (HSG Waldhessen).

            Bild: Ehrung Dieter Landau und Klaus Dieter Albert durch den Präsidenten des Hessischen Handball Verbandes e.V.

Die silberne Ehrennadel des Hessischen Handball-Verband e.V. wurde dem aktuellen Bezirksvorsitzenden Torsten Schmidt (HSG Waldhessen) überreicht.

Die höchste Ehrung des Hessischen Handball-Verband e.V., die goldene Ehrennadel des HHV, wurde an diesem Abend zwei verdienten Sportfreunden an das Revers geheftet. Mit großem Stolz empfingen diese, der langjährige und noch immer aktive Mitarbeiter des Handball Bezirk Melsungen-Fulda Paul Zentgraf (TV Jahn Neuhof) sowie der ehemalige Bezirksfinanzwart des Bezirkes Otmar Volk (TG Rotenburg) diese hohe Auszeichnung des Hessischen-Handball-Verbandes. Die Ehrungen wurden alle vorgenommen von dem Präsidenten des Hessischen Handball Verband e.V. sowie Vizepräsidenten des Deutschen Handball Bundes (DHB) Gunter Eckhart.

            Bild: Ehrung Otmar Volk und Paul Zentgraf durch den Präsidenten des Hessischen Handball Verbandes e.V.

Der Vizepräsident Jugend und Entwicklung des HHV David Delp überreichte den neu geschaffenen Ehrenamtspreis des Hessischen Handball-Verband e.V. Die Ehrenplakette nahm der Sportfreund Herbert Horn (JSG Dreiburgenstadt Felsberg) das erste Mal entgegen, für seine über 30-jährige Vereinstätigkeit.

Bild: Ehrung Herbert Horn durch den Vizepräsidenten Jugend und Entwicklung und Präsidenten des Hessischen Handball Verbandes e.V .

Ein weiterer großer Höhepunkt war die Ernennung von Otmar Volk (TG Rotenburg) zum Ehrenmitglied des Handball Bezirk Melsungen Fulda. Der Bezirksvorsitzende Torsten Schmidt freute sich ganz besonders darüber, dass er die Ehrenmitgliedsurkunde seinem ehemaligen Schiedsrichter Gespanns Partner überreichen durfte.

Im Laufe des Abends kamen noch weitere Vertreter des Hessischen Handball-Verband e.V. zu Wort. Dieses waren unter anderem der Vizepräsident Recht HHV Josef Semmelroth, der Vizepräsident HHV Bildung und Nachwuchsleistungssport Kai Gerhardt sowie die Vertreterin des Juniorteams des HHV Carina Wellmann.

Der Geschäftsführer des Hessischen-Handball-Verband e.V. Andreas Hannappel hielt einen sehr interessanten Vortrag. Mit viel Informationen rund um das Verwaltungsgeschehen im hessischen Handballsport.

Einen Ausblick auf die nächsten drei Jahre im Hessischen Handball-Verband e.V. gab der Präsident des HHV, Gunter Eckhart.

Mit großem Interesse verfolgten die Anwesenden die Vorträge der HHV Vertreter*innen.

Der nächste Bezirkshandballtag wird 2027 stattfinden.

           Bild 1 zeigt von links nach rechts die geehrten Mitglieder mit Vertreter des HHV

Herbert Horn, Gunter Eckhart, Klaus-Dieter Albert, Paul Zentgraf, Otmar Volk, Dieter Landau, Torsten Schmidt und Josef Semmelroth.

 

Bild 2 zeigt von links nach rechts

Klaus-Dieter Albert, Otmar Volk, Jasmin Ronshausen, Stephan Kimpel, Marin Abel, Peter Lein, Martina Chrostek, Klaus Stiegel und Torsten Schmidt

 

Torsten Schmidt

Bezirksvorsitzender





Zurück