HHV Melsungen-Fulda Kopflogo

Liebe Sportfreundinnen und -freunde,

Hinter uns liegt für den Handballsport ein schweres Jahr und das zum zweiten Mal in Folge.

Die Corona-Pandemie hat uns alle vor noch nie dagewesene Herausforderungen gestellt und immer wieder getroffene Planungen und Hoffnungen über den Haufen geworfen.

Trotz alledem ist es uns gelungen, den Spielbetrieb in vielen Bereichen wieder zum Laufen zu bringen, wenn auch manchmal recht holprig.Dafür möchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bezirk, in dem Verband und bei den Vereinen recht herzlich danken.

Ohne Euer Engagement für den Handballsport würden wir heute sicherlich viel schlechter dastehen als wir es wirklich tun.

Trotzdem ist die Pandemie noch nicht überstanden. Sie hat aktuell wieder an Fahrt aufgenommen.

Gerade deshalb möchte ich dieses Schreiben zum Anlass nehmen.Euch zu ermutigen in Euren Anstrengungen nicht nachzulassen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Gerade im Kinder- und Jugendbereich ist es wichtig, weiterhin kontinuierlich zu arbeiten, um hier keine Lücken entstehen zu lassen.

Ich wünsche Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2022.

Vor allem wünsche ich uns eine baldige Rückkehr zu normalen Verhältnissen.

 

Mit besten Grüßen                                                              Sontra, 22.12.2021

Torsten Schmidt

Bezirksvorsitzender Melsungen-Fulda